Baumfällarbeiten im Zuge der Bauarbeiten auf dem ehemaligen Holzhäusergelände


Nach Beendigung der Baumaßnahme werden entsprechende (vertraglich vereinbarte) Ersatzpflanzungen vorgenommen. Sollte es während der Pilotphase von 6 Monaten zu einem Rückstau in der Baumgartenstraße kommen und die Leistungsfähigkeit des Knotenpunktes Baumgartenstraße/Wilhelmstraße nicht mehr sichergestellt sein, sind im Zuge der dann erforderlichen Umbaumaßnahmen weitere vier Bäume auf dem südlichen Gehweg vorgesehen.