Außengastronomie an der Pfingstwiese ist Teil des Bad Kreuznacher Jahrmarktes; festgesetzte Marktzeiten sind auch auf die Außengastronomie anzuwenden


Die gültige Marktfestsetzung ermöglicht Musikdarbietungen samstags bis dienstags bis 3.00 Uhr. Nach den Immissionsschutzregelungen des Landes müssen hierbei aber Werte von 70 dB(A) eingehalten werden. Die Gaststättenbetreiber haben u.a. durch Lautstärkebegrenzer dafür zu sorgen, dass die maximal zugelassenen Schallpegel eingehalten werden können.

Während des Bad Kreuznacher Jahrmarktes wird das städtische Ordnungsamt durch Messungen und Kontrollen die Einhaltung der Immissionswerte prüfen. Falls es zu laut ist, werden die Gaststättenbetreiber direkt angesprochen und um Abhilfe gebeten.