Sprechfunkerlehrgang der Freiwilligen Feuerwehr in Bad Kreuznach


Den Teilnehmern wurden theoretische Kenntnisse und technische Fertigkeiten rund um das Thema Funk und Kartenkunde vermittelt, um diese in den beiden letzten Unterrichtseinheiten in die Praxis umzusetzen.

Am letzten Tag des Lehrgangs wurden die theoretischen und praktischen Prüfungen in Form eines schriftlichen Leistungsnachweises und einer Funkübung abgehalten.
Der erfolgreich absolvierte Lehrgang berechtigt die Feuerwehrleute, an den Fahrzeug- und den Handsprechfunkgeräten während Einsätzen und Übungen zu funken.

Nachwuchswerbung für die Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach

Anlässlich der Kirmes im Stadtteil Winzenheim nutzten die Mitglieder des Löschbezirkes Nord die Gelegenheit, um Werbung in eigener Sache zu machen. Es wurde eindringlich auf die Personalsituation in der Einsatzabteilung hingewiesen. Auch in der Jugendfeuerwehr und in der Vorbereitungsgruppe, den Kreuznacher Flämmchen, werden dringend Mitglieder gesucht. Ferner wurde auf die Bedeutung und Wichtigkeit des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach e. V. hingewiesen.

Auf diesem Wege möchte die Freiwillige Feuerwehr Bad Kreuznach alle Bürger auffordern, das Ehrenamt zu unterstützen.

Interessierte melden sich bitte beim Wehrleiter der Feuerwehr Michael Weitzel unter der Rufnummer 0671 / 86214 oder nehmen Kontakt über www.feuerwehr-bad-kreuznach.de auf.