Kinderkulturtag im Stadtwald auf dem Freizeitgelände Kuhberg


Für das Programm hat sie folgende Partner gewonnen: Das Forstamt Soonwald für den Bau von Vogelnistkästen und Fühlstation (Ertasten von Geweihen, Fellen etc.), den Kinderschutzbund mit einer Schutzengel-Werkstatt, Rainer und Andrea Graebenteich für das Bauen von Bumerangs inkl. Wurfanleitung (Kostenbeitrag 8 Euro), Balancieren von Baum zu Baum mit dem Hochseilgarten Biegel, das Restaurationsatelier Rebensburg für steinzeitliche Techniken, den Förderverein „Lernen für das Leben“ Freie Waldorfschule für den Bau von Geschicklichkeitsspielen und die Royal Rangers, die bei einem Workshop Holzschlangen bauen und zur Schnitzeljagd einladen.

Für die verwendeten Materialien wird ein geringer Kostenbeitrag erhoben.

Der Kinderkulturtag findet bei jedem Wetter statt. Für Speisen und Getränke ist gesorgt.  

Die Buslinie 203 fährt das Freizeitgelände Kuhberg an.