Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek


Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels geht in die nächste Runde: Hunderttausende lesebegeisterte Schüler der 6. Klassen haben sich auch in diesem Schuljahr am größten bundesweiten Lesewettstreit beteiligt. In über 7.200 Schulen wurden im vergangenen Herbst die besten Vorleserinnen und Vorleser gekürt.

Der Regionalentscheid findet am Donnerstag, 21. Februar, um 15 Uhr, in der Stadtbibliothek, Kreuzstrasse 69, statt.