PuK-Leiter Markus Dorner Studiogast bei „Planet Wissen“


Dorner bezog Stellung zur aktuellen Situation des Figurentheaters in Deutschland und weltweit. Auf der Internetplattform dieser Wissenssendung sind nun auch Informationen zum Museum für PuppentheaterKultur der Stadt Bad Kreuznach vertreten. Die Planet-Wissen-Aufzeichnung zum Thema Puppenkiste wurde im Programm mehrerer Landesrundfunkanstalten (BR, RBB, SWR) wiederholt. “Kreuznach strahlt Kultur aus. Die Zuschauerinnen und Zuschauer erfahren Wissenswertes aus dem PuK“, freut sich Kulturdezernentin Andrea Manz über die Fernsehwerbung für die Stadt.  

Länger und ausführlich ist das PuK im Sommer im Rahmen der WDR-Reisesendung „Wunderschön“ zu erleben. Dort ist Markus Dorner incognito mit von der Partie: die kauzige Klappmaulfigur Heinz Hüffelsheimer führt an der Seite der Moderatorin Tamina Kallert durch die 90minütige Sendung. Von der Quelle bis zur Nahemündung reicht die Themenpalette, eine Station bildet das PuK und seine Dauerausstellung.

Ausstrahlungstermin ist Sonntag, der 4. August, zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr im WDR-Fernsehen unter dem Titel „Steine, Weine, alles Feine – Die Nahe“.

Foto: „Vier Holzköpfe auf einem Pressefoto“, so der treffende Kommentar vom Chef der Augsburger Puppenkiste, Klaus Marschall. Das Bild zeigt ihn mit seinem Augsburger Kasperl und Markus Dorner mit der PuK-Figur August Nudeltute aus dem Fundus des Heidekaspers Walter Büttner.