4. Bad Kreuznacher Firmenlauf startet am 6. Juni


Auch in diesem Jahr laden Antenne Bad Kreuznach, die Sparkasse Rhein-Nahe, die Stadtwerke Bad Kreuznach und die Stadt Bad Kreuznach zum Bad Kreuznacher Firmenlauf ein. Und dies bereits schon zum 4. Mal. Unter dem Motto „Come together, run together“ wird am 06.06.2013 in Bad Kreuznach wieder gelaufen, gewalkt und gefeiert. Dabei präsentieren sich die Firmen, Vereine und Institutionen aus Bad Kreuznach mit jeder Menge Spaß und verrückten Outfits auf der schönsten Laufstrecke in Rheinland-Pfalz. Antenne-Geschäftsführerin Doreen Gesierich und Geschäftsleiter Thorsten Schmidt informierten im Rahmen einer Pressekonferenz bei der Sparkasse Rhein-Nahe.

Von Beginn an unterstützt die Sparkasse Rhein-Nahe den jährlich stattfindenden Firmenlauf als Hauptsponsor. Ein tolles Event, dass mittlerweile aus dem Veranstaltungskalender der Stadt nicht mehr wegzudenken ist. Start und Ziel ist auch in diesem Jahr wieder unmittelbar vor unserer Haustür. Von dieser zentralen Stelle aus gelangen die Läuferinnen und Läufer ganz schnell in das angrenzende Kurgebiet und die Einbindung der Fußgängerzone in die Laufstrecke trägt sicherlich zur Steigerung der Attraktivität für die Läufer, aber auch der Zuschauer bei.

Übrigens: Ich selbst habe auch schon am Firmenlauf teilgenommen und unser Haus ist traditionell eines der Unternehmen mit den meisten Anmeldungen. Ich wünsche allen Läuferinnen und Läufern schon heute eine gute Vorbereitung und für den Lauf viel Erfolg!" so Peter Scholten, Vorstands­vorsitzender der Sparkasse Rhein-Nahe.

"Die Kreuznacher Stadtwerke sind von Anfang an beim Firmenlauf nicht nur als Hauptsponsor dabei", sagt Geschäftsführer Dietmar Canis. Die Stadtwerke stellen auch diesmal wieder ein starkes Laufteam auf die Beine. „Das gehört zu unserer Firmenphilosophie: Nicht nur zuschauen, sondern persönlich mit viel Energie aktiv mitmachen, damit unsere Region voran kommt!".

3.212 Läuferinnen und Läufer von 227 Firmen hat es im vorherigen Jahr auf die 5 km lange Strecke gezogen. In diesem Jahr wird der Firmenlauf um ein weiteres Highlight bereichert. Die Läufer/innen werden dieses Jahr durch ein Teilstück der Fußgängerzone laufen. Echtes Citylauf-Feeling wird dadurch geschaffen. Die restliche Streckenführung bleibt im Großen und Ganzen ähnlich wie in den Jahren zuvor und bildet sich wie folgt:

Startaufstellung in der Kurhausstraße > Roßstraße > Kaiser-Willhelm-Str.
> Roseninsel > Salinenbrücke > Quellenhof > Domina Hotel > Badeallee > Dr. Karl-Aschoff-Str. > Schloßstraße > Kreuzstraße > Mannheimerstraße > Roßstraße > Gäsebrückelchen

Der Start wird in diesem Jahr erst um 18:30 Uhr sein, so dass noch mehr Firmen die Möglichkeit haben, daran teilzunehmen. Die Hauptveranstaltungsfläche ist der Platz vor der Pauluskirche. Dies wird die Start-Aufstellfläche und gleichzeitig das Areal für die After-Run-Party sein. Für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und Zuschauer wird dort bestens gesorgt sein.

Natürlich stehen Spaß und Gemeinschaft im Vordergrund, deshalb gibt es auch in diesem Jahr wieder die begehrten Wanderpokale in den Hauptkategorien 'originellstes Team' und 'größte Läufergruppe'. Selbstverständlich werden ebenfalls für die TOP-Sportler unter den Teilnehmern erneut tolle Preise gestellt. Dabei werden die Besten in den folgenden Kategorien prämiert:

- Einzelläufer männlich & weiblich
- Schnellstes Team
- Schnellster Azubi/Azubine

Eine zusätzliche Gewinnkategorie wird in diesem Jahr den Spaßfaktor und das Gemeinschaftsgefühl komplettieren: Beim facebook-Fotowettbewerb entscheiden alle Teilnehmer und Zuschauer nach der Veranstaltung im Internet, von welchem Team das schönste Teamfoto gemacht wurde. Auch hier gibt es einen tollen Preis. Die Firma Schuh- und Sportpalast aus Bad Kreuznach wird das Teamfoto als Leinwandbild anfertigen lassen, so dass diese Trophäe maßgeschneidert am oder im Firmengebäude seinen Platz finden wird.

Laufen und Gutes tun.

Antenne Bad Kreuznach engagiert sich wie in den Vorjahren auch für den guten Zweck. Dieses Jahr wird als Spendenprojekt „Aktion Augenlicht“ unterstützt. „Aktion Augenlicht e.V.“ hat sich zum Ziel gesetzt, in Not geratenen blinden oder augenkranken Kindern das „Licht der Welt“ zu ermöglichen.
Der Verein finanziert die dafür notwendigen Operationen.
Dadurch erhalten die Kinder eine Chance, sich in ihrem zukünftigen Leben besser zurecht zu finden.

Der Verein „Aktion Augenlicht e.V.“ wurde 2002 von Alex Jacob ins Leben gerufen. In dieses Projekt wird dieses Jahr 1 EURO pro Läufer fließen. Dafür bedankt sich Alexander Jacob.  Das Geld kommt den Kindern aus Tschetschenien zugute, die von Dr. André Borsche (Interplast) im Juni in Bad Kreuznach behandelt werden, so Jacob.

Alle weiteren Informationen rund um Anmeldung, Streckenführung, Spendenprojekt und weitere Neuigkeiten finden Sie auf

⇒ www.firmenlauf-badkreuznach.de.

 

Foto: Sie freuen sich schon auf den Firmenlauf mit Start und Ziel an der Pauluskirche: Alexander Jacob, Thorsten Schmidt, Dr. Heike Kaster-Meurer, Peter Scholten und Dietmar Canis.