Spatenstich für Kindertagesstätte und Seniorenheim


95 neue Betreuungsplätze entstehen in der neuen Kindertagesstätte, die die Gewobau für die Stadt im Neubaugebiet In den Weingärten an der Dürerstraße errichtet. Für rund 3,6 Millionen Euro wird eine Nutzfläche von 1172 Quadratmetern für zwei Gruppen für unter Dreijährige und drei Gruppen für Kindergartenkinder geschaffen. Plätze, die dringend benötigt werden, denn auf der Warteliste stehen 480 Kinder, wie Bürgermeisterin Martina Hassel verdeutlichte. Finanzdezernent Wolfgang Heinrich, zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Gewobau, wies darauf hin, dass die Kita so gebaut ist, dass sie nach Ablauf der Mietzeit auch anders genutzt werden kann. Der Neubau soll September 2013 bezugsfertig sein.

"Auf noch viele Spatenstiche und Richtfeste im Gewerbepark General Rose" freut sich Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer. Gemeinsam mit BKEG-Geschäftsführer Dietmar Canis war sie Gast beim Ersten Spatenstich der Seniorenhilfe der kreuznacher diakonie an der John-F.Kennedy-Straße.

Im Ersatzbau für das Evangelische Altenheim Philippstraße, dass seit Januar 2012 zur SH gehört, werden 86 vollstationäre Pflegeplätze, 16 Tagespflegeplätze und 20 Appartements angeboten. Die viergeschossige Einrichtung auf dem 9.383 Quadratmeter großen Gelände mit Teilunterkellerung hat eine Wohnfläche von ca. 6.400 Quadratmeter. Rund 10,9 Millionen Euro investiert die Stiftung kreuznacher diakonie in die modernen Pflege- und Betreuungsplätze.

 Geschaffen werden außerdem 20 Apartments im Dachgeschoss, die zum „Wohnen-Plus-Programm“ der Seniorenhilfe gehören. Dort können Bewohnerinnen und Bewohner je nach Bedarf Service und Versorgungsleistungen des darunter liegenden Alten- und Pflegeheimes in Anspruch nehmen. Die Rohbauarbeiten sollen bis zum Frühjahr 2013 abgeschlossen sein.

 

Foto:  Viele Helfer und Gäste beim Ersten Spatenstich für das Seniorenheim im Gewerbepark General Rose

 

 

Zum Spatenstich für die Kita Dürer Straße hatte die Gewobau eingeladen. Foto: Oeffentlicher Anzeiger/Jungbluth-Sepp