Wochenmarkt ab 6. November wieder auf dem Kornmarkt



Bei der Kanalerneuerung in der Rosstraße wurden in der Erde so viele alte  Hausfundamente und Betonplatten gefunden, dass sich das Bauende um voraussichtlich eine Woche verzögert. Das bedeutet, dass der Wochenmarkt am Dienstag, 6. November, von der Kurhausstraße auf seinen angestammten Platz auf den Kornmarkt umziehen kann. „Vielleicht schaffen wir es sogar noch für den Markt am Freitag, 2. November. Doch das können wir nicht versprechen“, so der technische Leiter der städtischen Abwasserbeseitigungseinrichtung, Rainer Gerlach. Der Kornmarkt kann für den Mantelsonntag, 28. Oktober, jedoch genutzt werden.

In der ersten Novemberwoche stehen noch Restarbeiten im Gehweg der Rossstraße an.

 

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.