Kanalsanierung ab 29. Oktober


Die Arbeiten beginnen am Montag, 29. Oktober, und sollen bis Ende November abgeschlossen sein. Der Verkehr wird an der Baustelle umgeleitet bzw. vorbeigeführt.

 Die anstehende Kanalsanierungsmaßnahme in geschlossener Bauweise (siehe Computersimulation) weist in ihrer Durchführung einige Vorteile gegenüber einer Kanalsanierung in offener Bauweise auf:

Ø  Weniger Beeinträchtigung des Straßenverkehrs über einen Zeitraum von mehreren Monaten

Ø  Erheblich geringere Lärmbelästigung  durch Baustellenfahrzeuge

Ø  Keine erforderliche Wiederherstellung der Straßenoberfläche

Ø  Erheblich kürzere Bauzeit

Die  Kanalsanierung durch die Firma Swietelksy-Faber aus Alzey auf einer Gesamtlänge von 920 Metern kostet zirka. 255.000,00 Euro, die über die Abwassergebühren finanziert werden.

 Die Abwasserbeseitigungseinrichtung der Stadt bittet alle Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die notwendigen und kurzzeitigen Verkehrs- und Lärmbehinderungen.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.