Konzept zum Bewohnerparken


Ein Konzept zum Bewohnerparken im Bereich der „kreuznacher diakonie“ hat die Stadtverwaltung erarbeitet. Ein Flyer dazu wird derzeit in den angrenzenden Wohngebieten verteilt. „Unser Ziel ist es, Dauerparker aus dem Gebiet fernzuhalten und Ihnen als Bewohner und Bewohnerinnen bessere Parkmöglichkeiten in der Nähe ihrer Wohnung anzubieten“, schreibt Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer in ihrem Vorwort.

Neben dem Dauerparken sind zugestellte Zu- und Einfahrten, Gehwege und Kreuzungen ein zunehmendes Problem in vielen Wohngebieten. Die neuen Regelungen sollen im ersten Halbjahr 2013 in Kraft treten, unter Berücksichtigung der Wünsche von den Bewohnern.

„Teilen Sie uns Ihre Meinung mit“, so die Oberbürgermeisterin.


Ansprechpartner:

Thomas W. Fischer,
Abteilung Stadtplanung und Umwelt
Viktoriastraße 13
Telefon: 0671 800-745 bzw. 800-742
Telefax: 0671 800-728
E-Mail: thomas.fischer@bad-kreuznach.de

Rudi Beiser
Ordnungsamt, Sachgebiet Straßenverkehr
Eiermarkt 14
Telefon: 0671 800-230 bzw. 800-297
Telefax: 0671 800-249
E-Mail: rudi.beiser@bad-kreuznach.de

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.