Kein Weihnachtskonzert der US Army


"Viele Jahre lang hat sich die US-Army mit ihrem traditionellen Weihnachtskonzert für die freundliche Aufnahme bei den Bürgerinnen und Bürgern von „BK-City“ bedankt", so Kulturdezernentin Andrea Manz. In diesem Jahr konnte dem Kreuznacher Terminwunsch leider nicht entsprochen werden. Die US-Bigband spielt in dieser Vorweihnachtszeit ausschließlich an ihren aktuellen Standorten. Die Anfrage wegen eines anderweitigen Termins läuft; sollte die Zusage für einen anderen Zeitpunkt erfolgen, wird das Kulturdezernat dieses Konzert in gewohnter guter Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung vereinbaren und organisieren.