Kein Weihnachtskonzert der US Army


"Viele Jahre lang hat sich die US-Army mit ihrem traditionellen Weihnachtskonzert für die freundliche Aufnahme bei den Bürgerinnen und Bürgern von „BK-City“ bedankt", so Kulturdezernentin Andrea Manz. In diesem Jahr konnte dem Kreuznacher Terminwunsch leider nicht entsprochen werden. Die US-Bigband spielt in dieser Vorweihnachtszeit ausschließlich an ihren aktuellen Standorten. Die Anfrage wegen eines anderweitigen Termins läuft; sollte die Zusage für einen anderen Zeitpunkt erfolgen, wird das Kulturdezernat dieses Konzert in gewohnter guter Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung vereinbaren und organisieren.

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.