Bundesförderung für das PuK - Aufführung am 16.11.


Das Museum für PuppentheaterKultur war mit einem Antrag beim „Nationalen Performance Netz (NPN)“ in München für das diesjährigen Festival „marionettissimo“ erfolgreich: Aus den Mitteln des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, sowie der Kultur- und Kunstministerien der Länder erhält das PuK einen Zuschuss in Höhe von 800 €  für die im Rahmen des Festivals gastierende Produktion „Über das Marionettentheater oder Die Überwindung der Schwerkraft in drei Akten“.

Die Aufführung findet am Freitag, 16. November, um 19 Uhr im Museumstheater statt. Noch sind einige Karten erhältlich.

Veranstaltungspartner des Abends ist die Bad Kreuznacher Buchhandlung „Leseratte“.