Bad-Kreuznach-Schnuller für Theodora Williams


"Der Schnuller ist ein Geschenk für Ihre kleine Tochter Theodora", gratuliert die Oberbürgermeisterin zum Familiennachwuchs. Die Oberbürgermeisterin lädt außerdem die Familie Williams zu einem Besuch der Stadt Bad Kreuznach ein. "In unserem Museum für PuppentheaterKultur wird sicherlich auch Ihre kleine Tochter großen Spaß haben. Dort lernt Theodora die Welt der Märchen und die Puppenstars der Kinder kennen. Mr. Punch und seine Ehefrau Judy befinden sich dort in bester internationaler Gesellschaft." Nach dem Besuch im PuK wartet eine Kostprobe exzellenter Weine, für die die Nahewinzer in aller Welt geschätzt werden. "Wann immer Sie in Ihrem dicht gefüllten Terminkalender Zeit finden, melden Sie sich, zumal Theodora von einem Besuch des PuK im Augenblick noch nicht so viel haben würde."

Der Beigeordnete und Wirtschaftsdezernent Udo Bausch hofft, dass die vielen Gäste am kommenden Freitag viel Zeit mitbringen: "Einzelhandel und Gastronomie sind auf den Besuch der Fans vorbereitet. In der Innenstadt werden auf über 45.000 Quadratmeter Verkaufsfläche die meist jugendlichen Gäste bis 22.00 Uhr einkaufen können. Neben den zahlreichen Kneipen und Gaststätten wird auch der Nikolausmarkt (bis 21.00 Uhr) auf dem Eiermarkt für Robbie Williams-Fans geöffnet sein."

Foto: „Hi Theodora, ich heiße Tom und bin sieben Monate alt. Besuch mich mal, dann nuckeln wir erst eine Runde Bad-Kreuznach-Schnuller und lassen dann im PuK die Puppen tanzen. Dort wohnt auch der englische Kasper Punch.

Meine Eltern, Silke und Tim Glaubitz, lassen Deine herzlich grüßen.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.