Crucenia Express: Der rollende Stadtführer


Die Fahrten mit dem Blauen Klaus sind immer eine gute Gelegenheit bequem die reizvollen Seiten von Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Ebernburg kennen zu lernen. Um die Fahrten noch informativer zu gestalten bieten die GuT und Roland Graffe, der Betriebe des Blauen Klaus, ab Mai regelmäßig zusätzliche Sonderfahrten an, bei denen ein Stadtführer Geschichte und Geschichten zu den Sehenswürdigkeiten am Wegesrand erzählt. Die Fahrten werden 14täglich am Donnerstag Abend durchgeführt.

 Statt vom Band kommen live und situationsbezogen die Erläuterungen von kenntnisreichen Stadtführern der GuT. Die unterhaltsame und informative Fahrt geht los am Kurpark, passiert Kurgebiet, Roseninsel und Salinental, wendet am Kurpark Bad Münster am Stein,  fährt durch die ganze Stadt bis zum Schloßpark mit seinen Museen und durchquert auf der letzten Strecke die Neustadt. Von dort geht es über die Alte Nahebrücke und die Kurhausstraße zurück zum Kurpark. Gelegenheit genug, um aus dem reichen Fundus von 2000 Jahren Stadtgeschichte Wissenswertes und Kurioses zu berichten. Themen gibt es genug:  Kelten, Römer, Mittelalter, Salz, Kur, die Stadtentwicklung nach den Weltkriegen und die besondere Naturschönheit der Landschaft bieten viele Anknüpfungspunkte.  Die Fahrten dauern 90  Minuten und kosten 7,00 € für Erwachsene, 5,00 € für Inhaber von Gästekarten und 3,50 € für Kinder.

 Treffpunkt und Endpunkt ist die Haltestelle des Crucenia express am Kurparkeingang. Voranmeldungen sind möglich unter Tel. 0671/ 8360050.

 

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.