Kanalarbeiten im Kornmarkt beginnen am 3. September


Insgesamt werden ca. 130 m Kanalrohr neu verlegt, davon ca. 30 m Rohre mit Durchmesser DA 800 und ca. 60 m Rohre mit Durchmesser DA 560 und ca. 20 m Rohre mit Durchmesser DA 350/DA 400. Rohrmaterial Polyethylen (PEHD). Die alten Rohre waren Beton - Eiprofile.

Weiterhin werden Hausanschlussleitungen von verschiedenen Anwesen bis zu den Revisionsschächten mit erneuert und alle im Baubereich befindlichen Straßeneinlaufleitungen, insgesamt ca. 60 m Rohrleitung.

 Für die Verlegung der DA 800 Rohrleitung muss in der ersten Woche die Mannheimer Straße im Bereich des Kornmarktes für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Ebenso muss für die Bauarbeiten in der Rossstraße im Oktober der Teilabschnitt zwischen Mannheimer Straße und Sparkasse für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden.

 Insgesamt werden ca. 500 m³ Erde bewegt, ca. 330 m² Straßenoberfläche in Pflaster neu verlegt und ca. 20 m² Straßenoberfläche mit einer Bitumendecke wieder hergestellt.

Die Baukosten für die Maßnahme belaufen sich auf ca. 140.000 €.

 

Foto: Der Wochenmarkt wird ab 4. September vor die Pauluskirche verlegt

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.