Musiksaison im Kurpark startet


Die drei in Bulgarien ausgebildeten Vollblutmusiker beherrschen ein breites Repertoire von der Wiener Klassik bis zur populären Tanzmusik und verstehen es, sich vorzüglich auf Situation und Publikum einzustellen. Auch Themenabende erfreuen sich großer Beliebtheit.

 Die Saison wird am Samstag, 21. April, 11.00 Uhr mit einer musikalischen Matinee im Bad Kreuznacher Kurpark beginnen. Das Konzert findet bei ungünstiger Witterung im Haus des Gastes statt. Weiter geht es am Samstag, 15.30 und 19.30 Uhr mit Unterhaltungsmusik im Musikpavillon Bad Münster am Stein.

 Am Sonntag, 22.4. spielt das Ensemble um 10.30 Uhr  zur Morgenmusik in Bad Münster am Stein auf. Im Bad Kreuznacher Kurpark (bei schlechtem Wetter im Haus des Gastes) steht um 15.30 Uhr der beliebte Tanztee, um 19.30 Uhr Unterhaltungsmusik. Dieses Konzert entfällt bei ungünstiger Witterung.

 Mit der Saisoneröffnung gilt dann wieder bis zum Saisonende am Sonntag, 7. Oktober, folgender Spielplan:

 Gespielt wird in Bad Münster am Stein  montags, mittwochs, donnerstags, freitags und sonntags jeweils von 10.30 – 11.30 Uhr sowie montags, mittwochs und samstags von 15.30 – 17.30 Uhr. Zudem donnerstags und samstags abends von 19.30 - 21.00 Uhr. Die Konzerte finden in der Regel im Kurpavillon statt, ab Mai wird es bei schönem Wetter zweimal wöchentlich Tanzmusik in der Konzertmuschel neben dem Kurhaus geben.

In Bad Kreuznach ist das Trio Pirgos immer am Donnerstag, 15.30 Uhr , am Freitag, 15.30 und 19.30 Uhr, am Samstag,11.00 Uhr und am Sonntag, 15.30 und 19.30 Uhr im Musikpavillon im Kurpark zu hören. Bei schlechtem Wetter finden die musikalische Matinee und die Nachmittagskonzerte im Haus des Gastes statt. Die Abendkonzerte fallen aus.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.