"Love Letters" in der Loge

Love Letters“ - Eine Hommage an die Kunst des Briefeschreibens bildet den Abschluss der Theater-Abo-Reihe 2011/2012. Eine Liebesgeschichte zweier Personen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, ist am  Donnerstag und Freitag, 3. und 4. Mai, 20 Uhr, in der Loge im Haus des Gastes zu sehen.

Sie: chaotisch, emotional, reiches Scheidungskind, dem Alkohol verfallen. Er: steif, pedantisch, stets beherrscht, karrierebewusst, aus intakter, eher armer Familie.

 Für die erkrankte Renan  Demirkan übernimmt Doris Plenert (Foto) den weiblichen Part. Die Kölner Schauspielerin, Buchautorin und Journalistin spielt nicht nur Theater, sondern ist auch aus einigen Fernsehserien  bekannt (z. B. „Tatort“). Ihr Partner in „Love Letters“ ist Gerhardt Haag.

 Das Schauspiel von A.R. Gurney wird vom Theater im Bauturm – Freies Schauspiel Köln aufgeführt.

 Karten zu 15.00 Euro (erm. 10,00 Euro) im Haus des Gastes und bei Musikhaus Engelmayer.

 

 

 


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.