Trauungen jetzt im Verwaltungsgebäude Brückes


Wegen der Schließung aller städtischen Einrichtungen einschließlich des Museums Schlosspark werden Trauungen jetzt im Verwaltungsgebäude Brückes 2-8 abgehalten. Gäste sind zu den Trauungen aufgrund der aktuellen Umstände nicht mehr zugelassen; nur das Brautpaar und die Trauzeugen dürfen in das Gebäude. Sollte sich die Gesamtlage ändern, etwa durch weitere Maßnahmen der Landesregierung, sind kurzfristige Terminabsagen möglich. Die Paare werden über die neuen Regelungen informiert. Alternativ ist eine Verschiebung des Trautermins möglich


Foto: Das Verwaltungsgebäude Brückes 2-8.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.