Termine für die Schuleinschreibung an den Grundschulen von Bad Kreuznach


Alle Kinder, die bis zum 31. August 2021 das sechste Lebensjahr vollenden, sind mit Anfang des Schuljahres 2021/2022 schulpflichtig. Sie müssen von ihren Eltern bei der Grundschule, in deren Schulbezirk sie wohnen, zum Schulbesuch angemeldet werden (Schuleinschreibung). 

Die Schuleinschreibung findet in den jeweiligen Grundschulbezirken wie folgt statt:

Grundschule Hofgartenstraße, Hofgartenstraße 14
von Montag bis Freitag im Zeitraum vom 31. August bis 11. September
Ort: Hofgartenstraße 14 (Gebäude „Reitschule“), 1. OG links
ACHTUNG: Die Schule versendet mit der Aufforderung zur Anmeldung individuelle Termine, um Menschenansammlungen und lange Wartezeiten zu vermeiden

Dr. Martin-Luther-King-Grundschule, Richard-Wagner-Str. 39
A – K: von Dienstag, 1. September, bis Freitag, 4. September
L – Z: von Dienstag, 8. September, bis Freitag, 11. September
jeweils von 8.30 bis 11 Uhr

Grundschule Kleiststraße, Bad Kreuznach, Kleiststraße
von Montag, 31. August, bis Donnerstag, 3. September
jeweils von 15 Uhr bis 17 Uhr und
von Montag, 7. September, bis Donnerstag, 10. September
jeweils von 15 bis 17 Uhr bzw. nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung (0671-61362).

Grundschule Planig, im Schulgebäude Am Winzerkeller 2
an folgenden Tagen jeweils von 8.30 bis 11.30 Uhr:
Montag, 31. August, Dienstag, 1. September, Donnerstag, 3. September, Montag, 7. September, Dienstag, 8. September,
Donnerstag, 10. September
ACHTUNG: Die Schule verteilt individuelle Anmeldetermine

Grundschule Winzenheim, Lindelstraße 10
nach persönlicher Vereinbarung bzw. Mitteilung der Schule am Montag, 7. September, Mittwoch, 9. September, sowie  Montag 14. September, jeweils von 13.30 bis 16.30 Uhr. Die Schule vergibt feste Termine, um Wartezeiten zu vermeiden

Grundschule Bad Münster am Stein-Ebernburg, im Schulgebäude Ringstraße 23
a) für die Kinder aus Ebernburg am Dienstag, 8. September, von 8.30 bis 11.30 Uhr;
b) für die Kinder aus Bad Münster am Stein und den Gemeinden Altenbamberg und Hochstätten am Donnerstag, 10. September, von 8.30 bis 11.30 Uhr

Vorzulegen sind Geburtsurkunde oder Stammbuch sowie der Impfpass bzw. eine ärztliche Bescheinigung über den Masernschutz.

Weitere Informationen in der öffentlichen Bekanntmachung


Foto: Schultüten, Pixabay