Queer-Treff: ab 6. Februar auch in Bad Kreuznach


Am 6. Februar, 19 Uhr, findet im AJK-Veranstaltungsraum in der Planiger Straße 29 der erste offene Queer-Treff in der Stadt Bad Kreuznach für alle Menschen ab 16 Jahren statt, die sich als lesbisch, schwul, bisexuell, pansexuell, asexuell, trans*, inter* oder queer verstehen.

Jede*r, der/die sich noch nicht sicher ist oder sich nicht einordnen möchte (nonbinary) oder einfach einen/eine Freund*in begleiten möchte, ist willkommen. Es wird gemeinsam entschieden, was während des offenen Treffs gemacht wird. Die Veranstalter sind dabei auch Ansprechpartner für Problemsituationen oder Ideen und Wünsche für den Treff.

Die Veranstaltung findet immer am ersten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr in Kooperation mit der Stadtjugendförderung „der Mühle“ und der AJK statt. Begleitet wird der Treff von Laura Schäfer, Danielle Schulz und Sebastian Gräff.

Kontakt: Queertreff-kh@web.de oder danielle.schulz@Bad-Kreuznach.de.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.