Geländeübung der Bundeswehr im Raum Bad Kreuznach am 3. Dezember 


Die Bundeswehr führt am Donnerstag, 3. Dezember, zwischen 7 und 18 Uhr eine „Führerweiterbildung, Erkundung und Geländeorientierung der Artillerieschule“ im Raum Bad Kreuznach durch. 15 Soldaten nehmen mit fünf Fahrzeugen an der Übung teil. Grundeigentümer, Jagdgenossenschaften, -pächter und -aufseher können betroffen sein.