Stadthaus_Wappen Metzemacher.jpg

Ferienprogramm im PuK-Museum



  • Freitag, 19. Juli, 15 Uhr

„Das Apfelmännchen“ – für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene

Wem nützt ein Apfelbaum, der keine Früchte trägt? Jedes Jahr zur Erntezeit wünscht sich unser Apfelmännchen nichts sehnlicher als einen einzigen Apfel. Eines Nachts, als eine Sternschnuppe vom Himmel fällt, wächst an seinem geliebten Baum eine wunderschöne Blüte. Eine reizvolle Mischung aus Puppentheater und Erzählung mit dem Figurentheater Vagabündel (nach Janosch).

  • Donnerstag, 25. Juli, 11 Uhr bis 15 Uhr

PuK-Aktiv-Sommerferienprogramm – für Kinder ab 8 Jahren

„Klappe auf“ Nachdem wir auf die Suche nach Klappmaulpuppen im Museum gegangen sind, werden wir aus Schaumstoff, Knöpfen, Wollhaaren und vielem mehr tolle Typen zum Leben erwecken und entdecken, wie man ihnen die eigene Stimme leiht. Leitung: Museumspädagogin Sonja Piechota-Schober.

  • Sonntag, 28. Juli, 11.15 Uhr

PuK-Museums-Matinée des Fördervereins – für Kinder und Erwachsene

Zu Gast ist Schauspieler Günter Weißkopf mit seinem kleinen Bauchladen-Theater. Aus diesem quellen Märchen und Geschichten aus aller Welt hervor, wobei alles zu Figuren und Requisiten wird, was dem Theaterspieler in die Hand gerät.

Kartenvorverkauf für alle Veranstaltungen: PuK-Museum, Hüffelsheimer Straße 5, Telefon 0671/8 45 91 85, per E-Mail: puk-kasse@museen-bad-kreuznach.de

Foto: Szene aus "Das tapfere Schneiderlein"

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.