Coronafall in Kita „Ria-Liegel-Seitz“: Marsgruppe bis Ende November geschlossen


In der städtischen Kita „Ria-Liegel-Seitz“ in der Planiger Straße wurde eine Person in der Marsgruppe positiv auf Corona getestet. 20 Kinder und fünf Mitarbeiter müssen nun in Quarantäne. Die Marsgruppe bleibt den restlichen Monat geschlossen und öffnet am Dienstag, 1. Dezember, wieder. Die anderen Gruppen in der Kita sind nicht betroffen und bleiben geöffnet. 


Foto: Die Kita „Ria-Liegel-Seitz“ in der Planiger Straße