Haus der Stadtgeschichte

Neues

Verzicht ist ein Gewinn - Corona-TaGEBUCH

Geht es nach Corona mit „Geiz ist geil“ weiter?


 „Wir werden lernen mit weniger zu leben, selbstbestimmter und achtsamer zu sein“, ist die niederländische Trendforscherin Li Edelkoort optimistisch. Ich hoffe, sie behält recht. Ich bin dabei, meine Lebensgewohnheiten zu verändern.

Verzicht bedeutet auch, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Und dazu gehört kein Wochenendtrip zum Christmas-Shopping nach New York. Und Fleisch müssen wir auch nicht jeden Tag auf dem Teller haben.

Gez. Hansjörg Rehbein, 20.5.20

Foto: Plakat aus dem Weltladen auf der Mühlenteichbrücke.