Haus der Stadtgeschichte

Neues

Hoffentlich machen die Fitness-Studios bald wieder auf - Corona-Tagebuch

Die Waage lügt nicht - Leider!


Ich vermisse die Menschen in meinem Fitnessstudio und natürlich die Wirbelsäulengymnastik, die die Muskeln am meinen Knochengerüst stärken. Gemeinsam strecken, dehnen, hüpfen zu flotter Musik macht mehr Spaß als alleine Zuhause. Mir fehlen auch die interessanten Gespräche in der Umkleidekabine über die große Politik und über die kleinen Sorgen des Alltages.

Mit einem Fitnessprogramm zu Hause kann ich mich nicht anfreunden. Dazu fehlt mir die Disziplin meiner Frau, die als ehemalige Leistungsschwimmerin täglich ihre 100 Sit-Ups (Bauchmuskeltraining) macht. Zumindest mit dem Rad fahre ich fast täglich wieder zur Arbeit, und das ist auch dringend notwendig. Jetzt überlege ob ich mit „Crunches“ meine Bauchmuskeln stähle.  Dabei muss ich im Liegen nur die Schulterblätter leicht anheben, im Gegensatz zu den Sit-Ups, eine Liegeübung, bei der der ganze Oberköper immer wieder aufgerichtet werden muss.    

Hoffentlich machen bald wieder die Fitness-Studios auf!

Gez. Hansjörg Rehbein, 7. Mai 2020