Mit Einzäunung und Einlasskontrollen

Auf dem Bad Kreuznacher Nikolausmarkt gilt die 2G-Regel


Die Fläche des Weihnachtsmarkts wird wie zunächst geplant eingezäunt. Ein- und Ausgänge mit den Kontrollstellen werden in der Poststraße sein. Für den Einlass ist ein ein Impf- oder Genesennachweis und ein Ausweisdokument mitzubringen. Auf dem Weihnachtsmarkt wird außerdem das Tragen einer medizinischen Maske empfohlen.  


Foto: Der Eingang zum Bad Kreuznacher Nikolausmarkt in der Poststraße