Abwasserbeseitigungseinrichtung.jpg

Technische Daten



Bemessungsdaten der Kläranlage





Abwassermenge pro Tag
Qmax=
30.345
m³/d

BSB5-Fracht pro Tag
BSB5=
6.600
kg/d
max
Einwohnerwerte insgesamt
 110.000
EW
 

Überwachungswerte

    
CSB
 75
mg/l
 
BSB5
 15
mg/l 
NH4-N
 10
mg/l 
Nges
 13
mg/l 
Pges
 1
mg/l 

Zulaufgruppe

    
Einlaufhebewerk mit 3 Schneckenpumpen mit je
Q =
650
l/s
 
Rechenanlage mit 2 parallelen Rechen,
Rechenspaltenbreite
 15
mm
 
Rechengutverdichter mit Abwurf in Container
 15
mm
 
Belüfteter Sandfang mit 2 Rechteckbecken mit je
V =
330

 
maschinelle Ausräumung des Sandes mit
Saugpumpen mit Abwurf in Container



 

Regenüberlaufbecken

    
1 Rundbecken mit
V =
3.000

 

Vorklärung

    
Zwischenpumpwerk mit 2 Schneckenpumpen mit je
Q =
550
l/s
 
1 Rechteckbecken mit 2 parallelen Becken und
Bandräumer mit je
V =
1.350

 

Biologische Reinigung

    
1 Rundbecken mit
V =
3.500

 
1 Rechteckbecken mit 8 Kaskaden mit je
V =
1.350

 
Lufteintrag durch Druckbelüftung mit
4 Drehkolbengebläsen mit je
Q =
8.500
Nm³/h
 

Nachklärung

    
2 Rundbecken mit Rundräumer mit
V =
6.000

 
1 Rückschlammpumpwerk mit 4 Elektropumpen mit jeQ =
680
m³/h
 
1 Überschussschlammpumpe
Q =
210
m³/h
 

Spitzenausgleichsbecken

    
1 Rechteckbecken mit 3 parallelen Becken mit je
V =
1.680

 

Überschussschlammeindickung

    

2 Zentrifugen mit einer Durchsatzleistung von

V =
40
m³/h
 

Schlammfaulung

    
2 Faulbehälter mit je
V =
2.500

Nutz-
inhalt
Faulraumtemperatur

35
°C
 

Faulgasspeicherung

    
1 Gasbehälter mit einem Nutzinhalt
V =
1.500

Faulgas
Betriebsdruck

30
mbar
 

Schlammtrocknung

    
2 Zentrifugen mit Durchsatz
 60
m³/h
Nass-
schlamm

Eigenstromerzeugung

    
1 Turbine mit
 65
kW/h
 
Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.