Teilzeitausbildung

Die Teilzeitberufsausbildung bietet jungen Müttern und Vätern die Chance, eine qualifizierte Berufsausbildung anzustreben, obwohl sie aufgrund familiärer Verpflichtungen nur in Teilzeit arbeiten können. Grundsätzlich gilt: Die betriebliche Teilzeitausbildung kann in vielfältigen Ausbildungsberufen durchgeführt werden, wichtig ist rechtzeitig mit der Planung zu starten.

Die Expertinnen informieren über:

  • Gestaltung der Teilzeitausbildung
  • Kinderbetreuung
  • Finanzierung
  • Patenschaften und Unterstützungsangebote 

Wegen der aktuellen Corona-Lage werden bis Ende des Jahres leider keine Präsenzveranstaltungen stattfinden können.
Stattdessen bieten wir für jeden Landkreis einen Telefonaktionstag zu den Themen Teilzeitausbildung und Umschulung an.
Die voraussichtlichen Termine:

  • Kreis Bad Kreuznach: Dienstag, 15. September
  • Kreis Birkenfeld: Mittwoch, 16. September
  • Rhein-Hunsrück-Kreis: Donnerstag, 17. September

Die Uhrzeiten werden rechtzeitig an dieser Stelle bekannt gegeben.


Kontakt:

Bild: Logo Bundesagentur für Arbeit

Anne Albert
Tel.: 0671 850 420
E-Mail: badkreuznach.bca@arbeitsagenur.de

Sabine Abel
Tel.: 0671 850 437
E-Mail: sabine.abel3@arbeitsagentur.de


Bild: Logo Jobcenter

Anke Altmayer
Tel: 0671 850 740
E-Mail: jobcenter-bad-kreuznach.bca@jobcenter-ge.de


Gemeinsamer Arbeitgeberservice

Eilis Geib
Tel.: 0671 850 716
E-Mail: eilis.geib@arbeitsagentur.de

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.