Förderverein PuK

„Wir lieben die Kunst am Faden und unterstützen sie.“

 

Das Bild zeigt Kinder auf der Lok Emma beim Eröffnungstag des vom Förderverein finanzierten PuK-Spielplatzes Eine Lobby für die Faszination des Figurentheaters -
Der Förderverein für das
Museum für PuppentheaterKultur (PuK) im KulturViertel Bad Kreuznach

Der Förderverein hat sich schon 2002 gegründet, drei Jahre bevor das  seine Tore öffnete. Er hat mitgeholfen der Welt des Figurentheaters in Bad Kreuznach eine Heimat zu geben.

Der Förderverein, der inzwischen über 100 Mitglieder zählt, unterstützt das .

Er

  • sammelt Spenden für den Ausbau der Sammlung.
  • hilft bei der Verbesserung der Ausstattung des Museums.
  • veranstaltet und finanziert Theaterdarbietungen.
  • fördert Aktionen des Museums.
  • leistet ehrenamtliche Hilfe.
  • beteiligt sich an Werbung und Marketing für das .
  • veranstaltet Matineen.
  • beteiligt sich aktiv am Sommerfest für die Museen.
  • hilft, das bekannt zu machen.
  • setzt sich ein für einen barrierefreien Zugang.
  • verbreitet Kenntnisse über die Welt des Figurentheaters.

Die Mitglieder des Vereins bekommen als kleines Zeichen des Dankes besondere Führungen zur Dauerausstellung und zu Sonderausstellungen, erhalten Informationen über die Ausstellungen und alle anderen Aktivitäten des und des Fördervereins und erhalten die -Zeitung, die über die Arbeit des Fördervereins, über Geschehnisse in der Welt des Figurentheaters, über Wünsche, Hoffnungen, Ziele und Möglichkeiten des Vereins berichtet.

Über die Tätigkeit des Fördervereins in den vergangenen Jahren informieren Sie die Jahresberichte des Vorstandes (siehe Seitenbox rechts).


In der Regel an jedem vierten Sonntag im Monat veranstaltet der Förderverein im Theatersaal des  eine Matinee.

Beginn: in der Regel 11:15 Uhr

Eintritt für Matinee und Museum: Erwachsene 5,- €, Kinder 3,- €.

⇒ Einladung zur kommenden Matinee am 22.04.2018

Die Matinee des Fördervereins beweist, dass Erzählen und Puppentheater zusammen gehören.

Im kleinen Theater des  erleben die jungen und alten Zuhörerinnen und Zuhörer internationale Märchen und Erzählungen, oft in Verbindung mit Musik oder Theater.

Da auch das Puppentheater ein Erzähltheater ist, begegnen sich hier Wort und Theater, Zuhören und Zuschauen. Interessenten mit eigenen Beiträgen sind immer willkommen.


Wenn Sie mehr über den Förderverein erfahren möchten, können Sie sich jederzeit an den Vorsitzenden des Fördervereins, Arno Lergenmüller, wenden.

Seien Sie dabei!

Wenn Sie sich gerne für die Kunst am Faden engagieren wollen, können Sie Mitglied werden. Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich auf 36 - von der Steuer absetzbare - Euro im Jahr.

Den Mitgliedsantrag ( pdf-Datei) können Sie ⇒ hier herunterladen.

Die Bankverbindungen des Fördervereins PuK:

  • Sparkasse Rhein-Nahe, IBAN DE07 5605 0180 0010 1911 04
  • Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück, IBAN DE57 5609 0000 0002 0268 53