Aktuelle Pressemeldungen

Nachdem wir erst im Mai diesen Jahres hier bei uns das 55-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Bourg und Bad Kreuznach gefeiert hatten, machten sich die jungen Franzosen im Herbst erneut auf den Weg zu uns.

>> mehr

Junge Menschen für die Werte und Vorzüge eines vereinten Europas begeistern. In Zeiten des immer stärker und bedrohlicher werdenden rechtspopulistischen Nationalismus ein sehr wichtiges Anliegen. Rund 200 Jugendliche aus fünf Bad Kreuznacher Schulen…

>> mehr

Europa in einer schweren Krise. Wie geht es auf unserem Kontinent weiter? 60 Jahre nach dem historischen ersten Treffen auf deutschem Boden zwischen Bundeskanzler Konrad Adenauer und Ministerpräsident Charles de Gaulle im Bad Kreuznacher Kurhaus,…

>> mehr

"Treffen Sie sich nach Feierabend mit ihren Freunden und Kollegen zu einem Glühwein auf dem Nikolausmarkt." Bei dessen Eröffnung ermunterte Beigeordneter Markus Schlosser die Gäste die bunten und festlich geschmückten Stände rund um die…

>> mehr

Das 3er-Treffen des Bad Kreuznacher Schützenvereins in der französischen Partnerstadt war wie immer von freudigen Ereignissen und herzlichen Begegnungen geprägt.

>> mehr

In China herrscht großes Interesse an der Stadt Bad Kreuznach. Bereits die dritte Delegation aus Fernost machte in diesem Jahr bei ihrem Deutschlandbesuch Station an der Nahe. Nach Tourismus und Wirtschaft stand dieses Mal das deutsche…

>> mehr

Der 26. November 1958 war für Bad Kreuznach und ganz Deutschland ein wichtiger Tag: Der damalige französische Ministerpräsident Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer trafen sich zur ersten deutsch-französischen Regierungskonferenz nach…

>> mehr

Seit Juni haben die Partnerstädte Bad Kreuznach und Neuruppin eines mehr gemeinsam: Beide sind FairTrade Stadt. Bereits im Oktober 2017 trafen die Initiatoren der Steuerungsgruppe Neuruppin, Marion Duppel von Esta Ruppin e.V. sowie Alex Leben von der…

>> mehr

„Vielfalt verbindet“. So lautet wieder das Motto der Interkulturellen Wochen in Bad Kreuznach, an denen sich der 46-köpfige Arbeitskreis Interkulturelle Wochen mit einer abwechslungsreichen Veranstaltungsreihe mit 30 Programmangeboten beteiligt.…

>> mehr

Lebendige Geschichtsstunden am Hartmannsweilerkopf

Schüleraustausch, das ist heute kein Aufreger mehr: Beide Schulen kennen sich sehr gut, haben sie doch zeitgleich mit dem 55jährigen Stadtjubiläum ihr 35jähriges Jubiläum der Schulpartnerschaft…

>> mehr


Getreu ihrem Motto „Amitié pour toujours“ (Freundschaft für immer) trafen sich die
Camper der Partnerstädte, Bad Kreuznach und Bourg en Bresse, dieses Jahr in Ornans im Department Doubs.

>> mehr

Um die Zukunft der Städtepartnerschaft zwischen Bad Kreuznach und Bourg-en-Bresse muss man sich keine Sorgen machen. Wer am Sonntagabend im Festzelt war, und das waren sehr viele, konnte sich überzeugen wie jung, dynamisch, kreativ und musikalisch…

>> mehr

Mit leichter Verspätung, aber wohlbehalten, kamen sie an. Unsere Gäste und Freunde aus Bourg-en-Bresse sind da. Fähnchenschwenkend und mit einem Willkommenbanner wurden sie am Freitagabend am Hotel Caravelle begrüßt. Heute, Samstag, und morgen gibt…

>> mehr

Europa in der Krise braucht starke gelebte und geliebte Städtepartnerschaften. Seit 55 Jahren sind Bad Kreuznach und Bourg-en-Bresse miteinander verbunden. Die Jugend für Austausch und Begegnung zu begeistern, dies sehen Oberbürgermeisterin Dr.…

>> mehr

Anlässlich des heutigen Europatags (9. Mai) und ihres Besuchs in der französischen Partnerstadt Bourg-en-Bresse hat Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer zusammen mit Jean-François Debat, Bürgermeister von Bourg-en-Bresse, und Guillaume…

>> mehr

In den vergangenen 55 Jahren wurde bei vielen Begegnungen zwischen Deutschen und Franzosen gelacht und getafelt, getanzt und gesungen. Jetzt gibt es wieder einen offiziellen Anlass für eine fröhliche Feier: Der 55. Geburtstag der Städtepartnerschaft…

>> mehr

Das hochklassige Fußballspiel mit Happy End für Real Madrid gegen Bayern München spielte nur eine kleine Nebenrolle bei den zehn Schülerinnen und Schülern aus der spanischen Hauptstadt als Gäste des Gymnasiums am Römerkastell. Christine Simmich, bei…

>> mehr

Als Vorgeschmack auf die anstehenden Städtepartnerschafts-Jubiläen im Mai ist aktuell die Gemeinschaftsausstellung "(T)räume" der Künstlergruppe Nahe und des französischen Partnervereins Art Cité Bourg im Kunstraum „Install“ zu sehen.

>> mehr

25.04.2018 Uruguay Austausch

Austausch mit Uruguay ist ein großes Abenteuer

Früher war eine Klassenfahrt oder ein Schüleraustausch mit Frankreich oder England ein großes Abenteuer für die Jugendlichen. Heute sind zwar unser westlicher Nachbar und die Britischen Inseln immer noch…

>> mehr

Keine Kommunikationsprobleme gab es für eine Schülergruppe aus Bad Kreuznach und Rotterdam. Das Gymnasium am Römerkastell und die Wolfert van Borselen International School unterrichten im bilingualen Zweig der 9. Klassen eine Vielzahl von Fächern…

>> mehr

Das Bourger Huhn und die Bad Kreuznacher Eule fliegen vereint mit der Fahne Europas über der Kirche Brou und über den Brückenhäusern. Viel Symbolik steckt in dem Werk von Fred Lex, der für den 55. Geburtstag der deutsch-französischen…

>> mehr

Mit seiner Partnerstadt Bourg-en-Bresse ist Bad Kreuznach seit 55 Jahren eng verbunden. Vom 18. bis 21. Mai 2018 wird diese Freundschaft groß gefeiert. Das nun fertige, offizielle Jubiläumslogo vereint die beiden Stadtwappen, die Symboltiere der…

>> mehr

Vorstand Förderverein Städtepartnerschaften und internationale Beziehungen Bad Kreuznach e. V.   traf sich am 16. Februar im Hauptamt zur ersten Sitzung 2018


>> mehr


Eine schöne Gelegenheit, die Sprache des Nachbarn in der Originalversion zu hören: In dieser Woche strömen wieder Hunderte von Schülerinnen und Schülern, die Französisch lernen, ins CINEPLEX, um französisches Kino zu erleben. Mit deutschen…

>> mehr

Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer hat eine sechsköpfige Delegation aus dem Bereich Schule und Bildung aus Shanghai im Jagdzimmer des Schlossparkmuseums empfangen. Neben der Oberbürgermeisterin begrüßten VHS-Geschäftsführerin Erika…

>> mehr

 
 

Kontakt


Hauptamt
Städtepartnerschaften und internationale Beziehungen
Christine Simmich
Eiermarkt 14
55545 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 800 199
Telefax: 0671 800 345
E-Mail: christine.simmich@
bad-kreuznach.de

Sprechzeiten:
Dienstag und Donnerstag
09:00 - 13:00 Uhr

VORSTAND

1. Vorsitzende (Kontakt siehe oben)
Christine Simmich

2. Vorsitzender
Hans-Otto Kunz

Schatzmeisterin
Helmi Friess-Vonderlohe

Schriftführer
Matthias Heidenreich

Beitrittserklärung