Beiräte

In der Stadt Bad Kreuznach besteht bereits seit dem Jahr 1995 ein Behindertenbeirat. Der Behindertenbeirat hat die Aufgabe, die Interessen behinderter Menschen im Sinne der Förderung der Selbstbestimmung und Eigenständigkeit bei der Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft zu vertreten.
Der Behindertenbeirat soll bei Angelegenheiten, die die Belange der behinderten Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Bad Kreuznach berühren, gehört werden. Er soll den Stadtrat und die anderen städtischen Gremien beraten und in der Aufgabenerfüllung unterstützen.

Um die Teilnahme der Einwohnerinnen und Einwohner mit Migrationshintergrund an der Gestaltung der städtischen Integrationspolitik zu fördern und ihre Interessen zu berücksichtigen, hat die Stadt Bad Kreuznach einen Beirat für Migration und Integration eingerichtet.

Aufgabe des Beirats ist die Förderung und Sicherung des friedlichen und gleichberechtigten Zusammenlebens aller in Bad Kreuznach wohnenden Menschen verschiedener Nationalitäten, Kulturen und Religionen sowie die Weiterentwicklung und Intensivierung des innerstädtischen Integrationsprozesses.

Darüber hinaus wurde in Bad Kreuznach schon vor über 20 Jahren ein Seniorenbeirat eingerichtet, durch den die Verantwortlichen der Stadt Bad Kreuznach auf Dauer ein offenes Ohr für die Belange der älteren Generation haben.

 
 
Kontakt

Sozialamt
Dirk Basmer
Brückes 2-8
55545 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 800 251
Telefax: 0671 800 252
E-Mail: dirk.basmer@
bad-kreuznach.de