Tanztreff „Ü60“ jeden zweiten und vierten Freitag im Haus der SeniorInnen

Tanzen ist gesund, hält jung und fördert das Wohlbefinden in geselliger Runde. Ihren Spaß an Musik und Bewegungen wollen Ulla Baumgärtner, Gerlinde Vogt, Waltraut Rudershausen und Christa Bernhardt mit anderen teilen und haben daher einen Tanztreff für Menschen über 60 Jahre gegründet. Die vier flotten Damen laden in den Veranstaltungsraum (2. Stock) im Haus der SeniorInnen ein. Ihr Motto: Tanzen verbindet nicht nur Schritte, sondern die Menschen in unserer Mitte“. 

Die Initiatorinnen sind überzeugt, dass es in der Stadt in der Altersgruppe „Ü60“ ein großes Interesse an dem Tanzvergnügen gibt. Der Tanztreff findet jeden zweiten und vierten Freitag im Monat immer von 16 bis 18 Uhr im Haus der Seniorinnen statt.