Teilzeitausbildung

Die Teilzeitberufsausbildung bietet jungen Müttern und Vätern die Chance, eine qualifizierte Berufsausbildung anzustreben, obwohl sie aufgrund familiärer Verpflichtungen nur in Teilzeit arbeiten können. Grundsätzlich gilt: Die betriebliche Teilzeitausbildung kann in vielfältigen Ausbildungsberufen durchgeführt werden, wichtig ist rechtzeitig mit der Planung zu starten.

Die Agentur für Arbeit und Jobcenter Bad Kreuznach, in Kooperation mit der Stadtverwaltung Bad Kreuznach, Amt für Wirtschaftsförderung, laden alle Interessierte zur nächsten Informationsveranstaltung ein:

Dienstag, 29. Januar 2019 von 09:30 – 11:30 Uhr
Agentur für Arbeit Bad Kreuznach
Berufsinformationszentrum (BiZ) – Raum 001
Bosenheimer Straße 16
55543 Bad Kreuznach

Die Expertinnen informieren über:

  • Gestaltung der Teilzeitausbildung
  • Kinderbetreuung
  • Finanzierung
  • Patenschaften und Unterstützungsangebote  

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.


Kontakt:

Bild: Logo Bundesagentur für Arbeit

Anne Albert
Tel.: 0671 850 420
E-Mail:

Sabine Abel
Tel.: 0671 850 437
E-Mail:


Bild: Logo Jobcenter

Anke Altmayer
Tel: 0671 850 740
E-Mail:


Gemeinsamer Arbeitgeberservice

Eilis Geib
Tel.: 0671 850 716
E-Mail:

 
 

Kontakt

Bei der Stadtverwaltung:

Susanne Weinand
Viktoriastr. 13
55543 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 800 357
Telefax: 0671 800 252
E-Mail: susanne.weinand@
bad-kreuznach.de

Praktikantenbörse