Kita Steinkaut







Bild: Vorderansicht Kita Steinkaut












Betreuungsform
Alter
Gruppenstärke
Zeitrahmen
Krippengruppe
2 Monate
bis 3
Jahre
1 Gruppe a´10 Kinder
ausschließlich Ganztag

Nestgruppe
2 bis ca.
3 Jahre
1 Gruppe a´12 Kinder
verlängertes Vormittags-
angebot
Kindergartengruppe
3 bis 6
Jahre
4 Gruppen a´22 Kinder
Teilzeit, verlängertes
Vormittagsangebot,
Ganztag
Hortgruppe
6 bis 12
Jahre
1 Gruppe a´20 Kinder
nach der Schule,
in den Ferien Ganztag

Unsere pädagogische Ausrichtung:

Ganzheitliche Förderung der uns anvertrauten Kinder in allen Altersgruppen.
Sowohl Frühförderung unter drei, im Vorschulbereich ab drei, als auch im Hortbereich.
(Schulkinder: Hausaufgabenbetreuung - Hinführung zu sinnvoller Freizeitgestaltung)

Seit vielen Jahren wird in unserer Einrichtung Sprachförderung für Kinder von 4-6 Jahren angeboten, gefördert durch das Land Rheinland-Pfalz. Seit Sommer 2011 sind wir beteiligt an dem Projekt "Schwerpunkt Sprache", was bedeutet, dass auch schon Kinder unter 3 Jahren in unserem Haus von einer geschulten Sprachförderkraft in ihrer Entwicklung begleitet werden.

Bild: Kinder der Kita Steinkaut beim spielen.Zur pädagogischen Konzeption:

Kindergarten:

Wir betrachten es als unsere Aufgabe, familienergänzend und –unterstützend zu arbeiten. Wir wollen die uns anvertrauten Kinder in ihrer Gesamtentwicklung, durch allgemeine und gezielte Hilfen und Bildungsangebote fördern. Diese sollen jedes Kind in seiner körperlichen, geistigen, sozialen und emotionalen Entwicklung ansprechen und zu eigenverantwortlichen und gesellschaftsfähigen Menschen heranwachsen lassen. Um dies zu erreichen, ist eine positive Zusammenarbeit mit dem Elternhaus erforderlich. Der Besuch der Kindertagesstätte ist freiwillig. Dennoch ist unsere pädagogische Arbeit so angelegt, dass ein regelmäßiger Besuch der Kinder förderlich ist.

Kinder brauchen ein gewisses Maß an Regelmäßigkeit, die es ihnen erleichtert, im  Kindergartenalltag bestehen zu können und Freundschaften zu schließen. Es ist unser Bestreben, dass Ihre Kinder sich in unserem Hause wohl fühlen. Wir möchten, dass sie sich hier ein Stück zu Hause fühlen, gerne kommen und Freude und Spaß am Kindergartenalltag haben. Zu seiner individuellen Entfaltung hat Ihr Kind bei uns die Möglichkeit sich in unserer "teiloffenen Arbeit" frei zu entscheiden, wo, was und mit wem es spielen möchte.
Ein sicherer Hafen sind ihm hierbei die Zugehörigkeit zu einer festen Stammgruppe, der alltägliche Morgenkreis und andere wiederkehrende Angebote und Rituale, sowie selbstverständlich die Hilfe der Erzieherinnen.

Hort:

Wir möchten den Kindern Hilfe sein, ihre schulischen Belange besser zu bewältigen. Sie sollen ihre Hausaufgaben möglichst selbständig anfertigen, haben Zeit und Raum diese ordentlich zu erledigen.

Wir achten darauf, dass die Kinder neben ihren täglichen Pflichten noch Zeit zum spielen haben. Nur so bleiben die Freude und der Spaß am Lernen erhalten.
Unerlässlich hierbei ist der Informationsaustausch zwischen Erzieher-Lehrer-Eltern.

Ferienprogramm:                                                                              Ebenso wichtig wie die Schulzeit ist uns die Ferienzeit der Kinder. Wir planen mit den Kindern die schulfreie Zeit und wollen durch viele erholsame Angebote wie Schwimmen, Wandern, Fahrradtour u. ä. raus aus dem Alltag.

Krippe:

Beim Eintritt in die Krippe ist es uns sehr wichtig, die Übergangssituation so zu gestalten, dass Ihr Kind sich langsam, mit Ruhe und Zeit, an die neue, ihm noch fremde Welt, mit allem was dazu gehört, gewöhnen kann. Hierzu praktizieren wir  das Berliner Eingewöhnungsmodell, um den Kindern eine positive Kennenlernphase und einen guten Abnabelungsprozess von den Eltern zu ermöglichen.

Der Eingewöhnungsprozess bei uns wird so gestaltet, dass Ihr Kind die Erfahrung machen kann: "Ich werde nicht allein gelassen, ich bekomme Unterstützung so lange ich sie brauche!"

Bild: Außengelände Kita SteinkautUnsere Räumlichkeiten und das Außengelände:

Unsere verschiedenen Bereiche sind räumlich getrennt: So finden Sie die Krippen- und Nestgruppe im unteren Bereich der Einrichtung. Sie bieten den Kindern einen geborgenen Rahmen in einer angenehmen, wohnlichen, kleinkindgerechten Atmosphäre. Ebenfalls im unteren Bereich zu finden ist eine Turnhalle, die von allen rege genutzt wird und in der Mittagszeit als Schlafraum für die Kindergartenkinder dient. Krippenkinder schlafen in ihrem Wohnbereich.

Der Kindergarten ist in der mittleren Etage mit vier Stammgruppen (Baubereich, Bastelbereich, Regelspielbereich, Rollenspielraum) ausgestattet. Weiter gibt es auf dieser Ebene ein separates Frühstückszimmer und einen großen Flur, der als Spielbereich genutzt wird.
Der Hort befindet sich im Obergeschoss. Hier gibt es eine große Küche, einen Hausaufgabenraum und ein Spiel-Bastel-Mehrzweckzimmer. Das gesamte obere Stockwerk bietet eine harmonische Wohneinheit, die auch am Vormittag für Vorschulkinderförderung in verschiedenen Bereichen genutzt wird. Das Außengelände kann außer der Ruhezeit (von 12.30 Uhr bis 13.45 Uhr) rund um unser Haus von allen Kindern genutzt werden. Hier gibt es die Möglichkeit zum Ballspiel, Rädchen fahren, schaukeln, Sand spielen und vielem mehr.

Verpflegung:

Unser Mittagessen wird frisch zubereitet jeden Tag gegen 11.30 Uhr von der  Küche "Internationaler Bund" angeliefert.
Eine Abbestellung des Essens wegen Krankheit o.ä. kann noch am selben Tag bis 9.00 Uhr in der Einrichtung erfolgen.
Im Lieferumfang des Mittagessens ist ein Nachtisch (meist Obst und Rohkost, aber auch frisch zubereitete Quarkspeisen o.ä.) mit eingeschlossen.

Schließzeiten:

  • 3 Wochen während der Schul-Sommerferien
  • ca. 4 bis 5 Tage an Weihnachten/Neujahr
  • 1 bis 2 Tage für Team-Fortbildungen
  • 1 bis 2 Brückentage nach Feiertagen
  • 1 Tag Betriebsausflug
 
 
Öffnungszeiten
Teilzeit:
08:00 - 12:00
14:30 - 16:45
(Freitag bis 15:30)

verlängertes Vormittagsangebot:
07:00 - 13:15

Ganztag (mit Mittagessen):
07:00 - 16:45
(Freitag: 07:00 - 15:30)

Sonstiges:
Im Hortbereich unterscheiden sich die Betreuungszeiten nach Schulzeiten (12:00 - 16:45/Fr. 15:30) bzw. geöffneten Ferienzeiten (07:00 - 16:45/Fr. 15:30 mit besonderen Angeboten).
Kontakt
Kita Steinkaut
Leiterin: Beate Keller
Josef-Schneider-Straße 17
55545 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 8963829
Telefax: 0671 7964281
E-Mail: kita.steinkaut@
bad-kreuznach.de