Kita Hermann Rohloff

Diese Kita nimmt am Programm der Kleine Füchse Raule Stiftung teil.
 

Betreuungsform
Alter
Gruppenstärke
Zeitrahmen
Krippengruppe
2 Monate bis 3 Jahre
2 Gruppen a´10 Kinder
Ausschließlich Ganztag
Nestgruppe
2 bis 4 Jahre
1 Gruppe a´15 Kinder
Teilzeit und
Ganztag
Kindergartengruppe
2 bis 6 Jahre
3 Gruppen a´25 Kinder
Teilzeit und
Ganztag

Zur pädagogischen Konzeption:

Bild: Zertifizierung Reggio Pädagogik Unser Haus ist eine zertifizierte reggio-inspirierte Kindertagesstätte und orientiert sich dementsprechend an der Reggio-Pädagogik. Sie ist eine optimistische Pädagogik, bei der Wertschätzung eine große Bedeutung findet. Sie orientiert sich am Kind. Sie geht davon aus, dass ein Kind von Geburt an kompetent, wissbegierig und kommunikativ ist. Das Kind ist Konstrukteur seiner Entwicklung.  Es steht mit seinen individuellen Bedürfnissen und Interessen im Mittelpunkt. Es ist Forscher und Entdecker.

„Das Kind hat 100 Sprachen, um sich mit der Welt auseinander zu setzen, 100 Weisen zu denken, zu staunen, zu spielen und zu sprechen. 100 Arten um sich auszudrücken.“
(Loris Malaguzzi)

Wir verstehen uns als verlässliche Bezugspersonen, Wegbegleiter und ebenso als Forscher und vor allem Zeuge der kindlichen Entwicklung. Wir regen die Kinder an, auf die unterschiedlichste Art und Weise die Welt wahrzunehmen. Wir regen die Selbstbildungsprozesse des Kindes an, stehen im Dialog mit dem Kind, stellen Fragen und begeben uns mit ihm auf den Weg. Dadurch setzen wir immer wieder neue Impulse, durch die das Kind seine Annahmen überprüft.

„Das Auge schläft, bis der Geist es mit einer Frage weckt“
(Loris Malaguzzi)

Bild: Kleine Künstler Der pädagogische Alltag ist geprägt vom Spiel zwischen Realität und Fantasie. So sind „Räume vor allem Werkstätten, in denen Kinder die Welt untersuchen und erforschen.“ (Loris Malaguzzi)
In den Themenräumen findet das Kind Möglichkeiten des individuellen Ausdrucks. Ob beim Konstruieren, Gestalten, Erforschen, Bewegen oder Tauchen in verschiedene Rollen. Dabei sind die Räume von der Krippe, über die Nestgruppe bis zum Kindergarten an der Entwicklung und den Bedürfnissen der Kinder orientiert.






Bild: Einweihung des Außengeländes der Kita Hermann RohloffUnsere Räumlichkeiten und das Außengelände:

Unsere Kindertagesstätte befindet sich am äußeren Rand von Bad Kreuznach. Sie grenzt an die Weinberge, das Industriegebiet und das Neubaugebiet. Das Verkehrsnetz ermöglicht uns einen kurzen Weg in den Stadtkern. So können die Kinder einen Bezug zu ihrem Lebensumfeld und ihrer Umgebung bekommen. Wir pflegen die Kooperation mit anderen Institutionen und sind im Kindernetzwerk Stadtteil Süd – Ost aktiv.

„Die Erziehung von Kindern ist eine Sache der Familien, der öffentlichen Einrichtungen und der Gesellschaft. Als solche erfordert sie Solidarität und gemeinschaftliche Antworten, die über rein individuelle hinausgehen.“
(Loris Malaguzzi)

In unserem Haus gibt es ein paar Besonderheiten, die uns auszeichnen.

So wird bei uns viel musiziert. Zum Einen bereichert unser Team ein Musikpädagoge. Er weckt die Talente aller Teammitglieder und Kinder. So wird zum Beispiel einmal in der Woche mit allen Kindern und Erzieherinnen getanzt und gesungen und mit Instrumenten begleitet. Zum Anderen findet einmal wöchentlich unser Musikprojekt statt, das zur Zeit von der Musikschule Mittlere Nahe geleitet und von interessierten Teammitgliedern begleitet wird.

Bild: LeseeckeBesonders ist ebenso die Gestaltung der Morgenkreise. Hier kommen die Kinder an, erleben Gemeinschaft, finden die Möglichkeit mit verschiedenen Medien sich im Jahreskreis zu orientieren und erleben aktiv Selbstwirksamkeit und Partizipation. Hier findet sich der Schwerpunkt wieder, im Dialog mit dem Kind zu stehen. Dadurch werden Interessen der Kinder deutlich. Häufig entwickeln sich daraus Projekte, die für alle sichtbar an den verschiedenen Dokumentationswänden präsentiert werden.







Wir erfreuen uns an einem großzügigen, naturnahen Außengelände. Die Kinder finden viele Möglichkeiten sinnliche Erfahrungen zu machen, zu konstruieren und sich selbst wahrzunehmen. Dazu gibt es verschiedene Ebenen, Rückzugsmöglichkeiten, Materialien und verschiedene Sand- und Lehmarten. Eine Wasserpumpe lädt zum Experimentieren ein. Um auch diesem Tun der Kinder Wertschätzung zu zeigen, gibt es Arbeitsflächen und ein großes Ausstellungsregal.

Unser Elternausschuss ist sehr engagiert. Er unterstützt unsere Arbeit in der Kita aktiv, bringt viele Ideen mit ein, organisiert regelmäßige Treffen für interessierte Eltern und macht sich im Gemeinwesen stark für die Belange unserer Kinder. So gelang es durch den Elternausschuss, dass wir durch Spendengelder unser Musikprojekt weiterführen konnten.

Bild: Außengelände

Verpflegung:

Jedes Kind bringt sich sein Frühstück mit.
Unser Mittagessen wird täglich frisch von unserer Hauswirtschaftsmeisterin zubereitet. Eine ausgewogene, regionale, kindgerechte und gesunde Ernährung steht dabei im Vordergrund. Wir orientieren uns an dem InForm Projekt des Bundes.


Schließzeiten:

· 3 Wochen während der Schulsommerferien
· 4 – 5 Tage an Weihnachten/ Neujahr
· 2 Tage für Teamfortbildungen
· 1 Tag Betriebsausflug


 
 
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

Teilzeit:

07:30 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

Ganztag:
07:30 - 16:30 Uhr

Kontakt
Kita Hermann Rohloff
Leiterin:
Irina Söntgerath
Dürerstr. 141
55543 Bad Kreuznach

Telefon: 0671 97043678
E-Mail: kita.hermann-rohloff@
bad-kreuznach.de

Konzeption

⇒ Die Konzeption der Kita Hermann Rohloff als
pdf-Datei zum download