Ehrenamtsbörse

                

Bild: Hand in Hand im Ehrenamt

Eine demokratische und soziale Gesellschaft ist dringend auf die ehrenamtliche Hilfe vieler Menschen im kulturellen, sozialen, sportlichen, kirchlichen, politischen und ökologischen Bereich angewiesen.

Wir möchten mitwirken, das Interesse und ein positives Klima für ehrenamtliche Arbeit weiter zu entwickeln.
Dazu wollen wir mit gezielter Öffentlichkeitsarbeit und unseren Angeboten zur Information, Beratung und Vermittlung beitragen.
Bisher haben wir auf folgenden Tätigkeitsfeldern Interessenten erfasst und vermittelt:

  • Wunsch-Großeltern
  • Literatur, Kunst und Kultur
  • Sport und Freizeit
  • Soziale Aufgaben - persönliche Betreuung für Jung und Alt
  • Nachbarschaftshilfe und Besuchsdienste
  • Umwelt, Natur- und Tierschutz
  • Weiterbildung, Schule und Aufgabenhilfe
  • Selbsthilfe- und Freizeitgruppen

Die Anpassung und Erweiterung des Angebotes erfolgt nach den Interessen

  • einerseits der Einrichtungen - Krankenhäuser, Seniorenheimen, Schulen, Kindergärten, Vereinen, Verbänden, Initiativen und einzelner Personen die Hilfe und Unterstützung benötigen,
  • andererseits der Menschen die eine ehrenamtliche Arbeit suchen.

Das ehrenamtliche Engagement ist inzwischen ein unverzichtbarer Teil, um wertvolle gesellschaftliche Aufgaben wahrzunehmen.

Wer für sich neue Interessen und Fähigkeiten entdecken, neue Menschen kennen lernen und Sinnvolles tun möchte, kann sich gerne bei uns melden!

 
 
Kontakt

Haus der SeniorInnen
Mühlenstraße 25
55543 Bad Kreuznach
Birgit Benze/
Beate Keßler

Telefon: 0671 92031346
Email: ehrenamtsboerse@
bad-kreuznach.de


⇒ zur Webseite

Öffnungszeiten
Montag:
15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag:
09:00 Uhr - 13:30 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten können Sie sich auch an Dirk Basmer, Mitarbeiter des Sozialamtes der Stadtverwaltung Bad Kreuznach, wenden:

Telefon: 0671 800 251